Unsere Christmas Party

Vier Tage vor Heiligabend eine Christmas Party mit allen Freunden zu schmeißen, klingt nach Stress. Ich war auch tagelang total angespannt, weil ich so viele verschiedene Sachen im Kopf hatte und weil ich wollte, dass alles perfekt ist.

Jetzt einen Tag nach der Party, würde ich es aber definitiv wieder genau so machen. Es ist einfach ein ganz besonderes Gefühl, so kurz vor Weihnachten. Es war sooo so schön. Die Stimmung war großartig und wir hatten wirklich viel Spaß.

Die Getränke haben wir auf einem separaten Buffet angerichtet, das Essen stand auf dem Tisch. Für den Christmas Punch habe ich Cranberrysaft in Eiswürfelbeutel gefüllt, damit er nicht verwässert. Wir hatten aber trotzdem noch einen Behälter mit Eiswürfeln auf der Anrichte stehen. Alle Gäste haben noch eine Flasche Sekt oder Wein mitgebracht und ich habe im Thermomix Toffifeelikör, Mangolikör, Nimm2LikörMarzipanlikör und  Glühweinlikör  vorbereitet. Außerdem gab es noch  Winter Sangria, Eggnog (Das Rezept hab ich HIER gepostet.) und Feuerzangenbowle. Die Deko habe ich bei Blueboxtree und Hema bestellt.

Den Tisch habe ich in Gold, Rot und Grün dekoriert. Mit goldenen Kerzen, einer goldenen Punkte-Girlande und grünen Bäumchen von Hema und vielen Cranberries und Stechpalmenzweigen.
Zu essen gab es viele verschiedene Sachen, das meiste davon Fingerfood. Ich hatte im Vorhinein jeden Gast gebeten, etwas mitzubringen, sodass ich nicht alles allein vorbereiten musste. Die Gerichte und Rezepte hab ich aber selbst ausgesucht, sollte ja trotzdem stimmig sein. Es gab einen Weihnachtsschinken, Kartoffelröstis mit Meerrettich-Schmand und Lachs, Pfannkuchenröllchen aus dem Thermomix, Rote Beete Salat mit Feta und Walnüssen, eine Wurstplatte, einen Antipasti-Kranz, roten Heringssalat und Brownie Bäumchen. Es war alles sooo so lecker.

Rosmarinschinken, Salami und Bayoner Schinken und ein großes Stück Gruyère. Ich liebe Gruyère.
Für den Kranz haben wir einfach Rosmarinzweige auf einem Teller zu einem Kranz angeordnet und mit verschiedenen aromatischen Käsesorten, Oliven und Mini-Mozzarella dekoriert. Kirschtomaten hätten noch toll gepasst.

Mein Rock ist übrigens von H&M. Den Schmuck und die Schuhe habe ich schon ewig.

Ich wünsche euch tolle Weihnachten!
Eure Maria

3 Comments

  1. Wow, kann man dich engagieren? 🙂
    Ich habe im neuen Haus dieses Jahr das erste Mal meine Familie zu Gast und bin nun schon aufgeregt. So exclusiv wie bei dir wird es allerdings nicht 😉
    Den Christmas Punch von dir werde ich aber mal versuchen!!!
    Ich wünsche dir schöne und ruhige Weihnachten
    LG Anna

  2. Liebe Maria,

    deine Parties sind einfach der Wahnsinn. Deine Deko, dein Essen und das ganze Drum und Dran, einfach toll.
    Ich lasse mich sehr gerne von deiner kommenden Christmas-Party inspirieren. Dieses Jahr haben wir die Familie an Heiligabend zu Gast, ich bin sehr gespannt.

    Viele liebe Grüße Anja

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.