Ein Löffelchen voll Zucker

Von Talentfreiheit und Koordinationsproblemen

Es gibt Menschen, die können was. Die sind einfach gut in Dingen. Das war schon in der Grundschule so. Finn-Thorben spielte Gitarre wie ein kleiner Gott, Kathi konnte in der zweiten Klasse schon besser malen, als ich heute und Janine ging 4x die Woche zum Leichtathletik-Training, war Nachwuchstalent und Hoffnungsträgerin und somit in Sport immer die beste.

Continue reading →