Melonensangria mit Gurke

Kein Rezept ist in den letzten Jahren so oft nachgemacht und angeklickt worden, wie die Melonensangria. (Das Rezept findet ihr HIER.) Um ein bisschen Abwechslung in eure und unsere Sommerpartys zu bringen, hab ich mir dieses Jahr eine superleckere Variation ausgedacht. Etwas herber und weniger süß und durch die Gurke super erfrischend. Lasst euch nicht abschrecken und probiert es aus – Gurke passt super in sommerliche Getränke!

Das Rezept ist wie immer absolut easy und gelingsicher!

Was ihr braucht:

  • Wassermelone in Würfeln
  • Gurkenscheiben
  • Trockenen Weißwein
  • Trübe Zitronen- oder Limettenlimonade (keine Sprite, sondern beispielsweise San Pellegrino, Fanta Lemon, Deit oder „Die Limo“ von Granini )
  • optional: Minze
  • Eiswürfel

Was ihr tun müsst:

Gebt Melone, Minzblätter, Eiswürfel und Gurkenscheiben in ein Glas und füllt das Ganze zu gleichen Teilen mit Limonade und Weißwein auf. Wer es weniger süß mag, kann auch noch einen Schluck Mineralwasser dazu geben, oder 2/3 Weißwein und nur 1/3 Limonade nehmen.

 

Ich freu mich auf euer Feedback und eure Kreationen auf Instagram!

Habt es fein,

Eure Maria

1 Comment

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.