Marrys Christmas Punch

Nach zahlreichen Testversuchen und Verkostungen bin ich endlich zufrieden mit dem Christmas Punch Rezept. Die Idee ist nicht neu, nur nach meinen Vorstellungen und meinem Geschmack verändert und angepasst. Ich liebe den süß-sauren, leicht herben Geschmack.

Der Christmas Punch ist für mich einfach DAS festliche Getränk schlechthin. Ich serviere ihn entweder in einer kleineren Bowleschüssel oder einem schönen Krug ohne Eis. Eiswürfel kommen erst vor dem Servieren in die Gläser, damit er nicht verwässert. Wer mag, kann die Gläser mit einer Limettenspalte oder Cranberries auf einem Holzspieß dekorieren.

Was ihr braucht:

400 ml Cranberrysaft
400 ml Granatapfelsaft (gibt es beides von Rauch)
200 ml Wodka
100 ml Cointreau oder Grand Marnier (oder anderer Orangenlikör)
100 ml Limettensaft
50 ml Amaretto (optional)
200 – 400 ml Mineralwasser (nach Geschmack aufgießen)

Was ihr tun müsst:

Alles verrühren und bis zum Servieren kaltstellen.

Ich wünsche euch viel Freude mit dem Rezept!
Allerliebste Grüße
Maria

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.